Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Am 15. Oktober 1964 erblickte ich das Licht der Welt und wuchs zusammen mit 7 Geschwistern auf einem Bauernhof in Nunwil am Baldeggersee im Kanton Luzern auf.

Nach meiner Schulzeit in Hochdorf machte ich das Haushaltslehrjahr in Eschenbach und anschliessend eine Lehre als Spitalgehilfin in Luzern. Weitere Stationen meines Berufslebens waren die Bäuerinnenschule in Sursee, sowie die Pflegerinnenschule im Sanitas-Spital in Kilchberg bei Zürich. Danach arbeitete ich im Alters- und Pflegeheim in Hitzkirch und im Spital Sursee als Pflegerin. Daneben absolvierte ich die Ausbildung als Samariterlehrerin, und war in Hochdorf einige Jahre aktiv tätig.

Ein unvergesslicher Tag bleibt der 9. September 1990, als ich Markus Lang heiratete und wir in Ermensee ein gemütliches Heim einrichten konnten. Diese Ehe hat uns drei gesunde Kinder geschenkt (Jenni 92, Mike 94, Levin 96), wofür wir sehr dankbar sind. Als sorgevolle Mutter hatte ich in den letzten Jahren nur wenig Zeit für Hobbys und weitere Interessen. Seit Oktober 2003 leite ich das Jugimix II in Ermensee. Der Umgang mit den Kids ist immer wieder eine neue Herausforderung und macht mir viel Spass.

Nachdem ich nun wieder etwas mehr Zeit für mich gewinnen konnte, habe ich mich aufgrund meiner Lebenserfahrung entschlossen, Ausbildungen zum Thema Heilung zu besuchen. Da ich selbst und meine Familie immer wieder mit hartnäckigen Krankheiten bei Kindern und Erwachsenen konfrontiert wurden, suchte ich auf diesem Wege neue Antworten.

In den letzten Jahren besuchte ich verschiedene Kurse wie Reiki I, Tierkommunikation, Pendel- sowie Tarotkurse. Der Wunsch betreffend Medialität und spirituellem Heilen mehr zu erfahren hat mich dann dazu bewogen, dass ich bei Barbara Rigert - CANGLEKSA ab dem Jahr 2007 diverse Kurse besuchte, und bereits die ersten medialen Fähigkeiten erlernen durfte.

Diese Ausbildung werde ich nun im 2008 weiter vertiefen. Diverse Kurse für Fussreflex- und Handreflexzonen-Massagen, Schröpfen sowie Hot-Stone Massage habe ich im Frühjahr 2008 mit Bravour bestanden. Als Inhaberin dieser Zertifikate und Diplome kann ich dies nun aktiv umsetzen. Ich freue mich, mein Wissen und meine Fähigkeiten zum Wohle von Menschen therapeutisch weiterzugeben.

Ich danke Ihnen, dass Sie meine Homepage besucht haben und wünsche Ihnen und Ihren Lieben alles Gute.